Wie du lernst, Schmerzen fallen zu lassen

Übung-Schmerzen-fallenlassen

Mein Psychiater hat mir mal einen großartigen Tipp dazu gegeben, wie ich gewisse Schmerzen (zum Beispiel Kopfschmerz durch Wetterumschwung) fallenlassen kann. Und den will ich nun an dich weitergeben!

  1. Streck eine Hand vor dir aus, mit der Handfläche nach oben.
  2. Versuche zu visualisieren, wie du allen Schmerz nun in diese Handfläche fließen lässt und schließe sie dabei.
  3. Bist du fertig, drehst du die Hand um und öffnest sie. Und lässt damit deine Schmerzen von dir fallen.
  4. Fertig!

Es ist so simpel wie auch wirklich wirksam.

Du kannst das übrigens auch mit einem Bleistift machen, den du in der Hand hältst und dann fallenlässt, falls dir bei der Visualisierung das Gefühl fehlt, wirklich etwas fallenzulassen.

Bevor zu zu anderen Hilfsmitteln greifst, lohnt es sich definitiv, das einmal auszuprobieren!

Scroll to top